ALTHERREN 18.09.2020  

Guter Anfang reichte nicht – Ü40 verliert 0:3 in Heeßel

Trotz guter Anfangsphase muss sich unsere Ü40, im Nachbarschaftsduell gegen den Heeßler SV, mit 0:3 geschlagen geben


Beim ersten Auswärtsspiel (Freitag, 18.09.2020) gegen den Heeßler SV, gab es eine klare 3:0 Niederlage. Die ersten 10 Minuten sahen gar nicht so schlecht aus. Es gab auch eine gute Chance. Bereits nach 12 Minuten musste aber verletzungsbedingt gewechselt werden, was den Spielfluss nicht grade förderte. Man muss sagen, dass der Heeßler SV verdient gewonnen hat - sie waren läuferisch und spielerisch uns überlegen. Wobei die Niederlage auch höher ausfallen hätte können, wenn der Torwart von TUS Altwarmbüchen nicht so einen guten Tag erwischt hätte. Es hätte zwar in den letzten 10 Minuten noch den Anschlusstreffer fallen können, aber es sollte heute nicht sein. So schauen wir auf das nächste Spiel mit der Hoffnung dies besser zu gestalten.
(TM,MB)